Seminar vor Ort:

Aggressionen und Wutanfälle verstehen und professionell begleiten

Umgang mit unangenehmen Gefühlen bei Kindern – Unterstützung bei Emotionsregulation

  • Handlungsfeld: Pädagogik
  • Dauer: 8 h inkl. Pausen
  • Personenanzahl: min. 5 Personen, max. 20 Personen
  • Veranstaltungsformat: Seminar
Preis: 1.390,00 € zzgl. Reisekosten

Beschreibung:

Kinder schlagen, treten und toben oft aus scheinbar "nichtigen" Gründen, manche ärgern andere Kinder, andere quälen Tiere oder machen den Eindruck, als ob sie ihre Geschwister hassen – unsere "kleinen" Tyrannen. Mit ihren Wutausbrüchen und ihren auffälligen Verhaltensweisen lösen sie bei vielen Eltern und pädagogischen Fachkräften Ohnmacht und Ratlosigkeit aus.

Wenn Sie daran aktiv etwas verändern möchten, ist es hilfreich, die wichtigsten unterschiedlichen Formen und möglichen Ursachen von Aggressivität bei Kindern zu kennen. Dazu benötigen Sie grundlegende Techniken und Fertigkeiten, die Ihnen im Alltag helfen sollen, auch in kritischen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren, um angemessen und besonnen reagieren zu können. Es gilt, bei Kindern die emotionalen und motivationalen Voraussetzungen zu schaffen, damit sie Bildungsangebote überhaupt nutzen können. Um Pädagoginnen/Pädagogen und Kinder in dieser Hinsicht zu stärken, wurden an der LMU München im Auftrag des Bayerischen Ministeriums für Unterricht und Kultus auf der Basis des Elterntrainings FamilienTeam die bindungs- und systemtheoretisch fundierten Trainings KlasseTeam (für Lehrkräfte) bzw. FamilienTeam-Profi (für pädagogische Fachkräfte in KiTas) entwickelt.

Im Seminar werden Prinzipien aus diesen Präventionsprogrammen durch Life-Demonstrationen vermittelt und trainiert. Folgende Fragen können bearbeitet werden:

  • Wie kann ich eine von Respekt, Vertrauen und Wertschätzung getragene Bindungsbeziehung zu den Kindern aufbauen?
  • Wie kann ich Kindern bei der Regulierung ihrer Emotionen helfen und sie zu emotional-kompetentem Verhalten anleiten ("Emotions-Coaching")?

Hinweis:

Alle Teilnehmer/innen erhalten nach Abschluss der Veranstaltung auf Wunsch ein Teilnahmezertifikat. Individuelle Absprachen hinsichtlich der behandelten Inhalte und des Ablaufs der Veranstaltung sind jederzeit im Vorfeld möglich. Bitte weisen Sie uns auf besondere Wünsche bei Ihrer unverbindlichen Buchungsanfrage hin. Unsere Service-Mitarbeiter/innen bzw. Referentinnen und Referenten werden diese dann gemeinsam mit Ihnen abstimmen.

Interessant für:

Pädagogische Fachkräfte, Kita-Teams, Kitaleitungen, Erzieher

Inhalt & exemplarischer Ablauf:

Die Inhalte können im Vorgespräch individuell mit der Referentin abgestimmt und auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Ziele:

  • Vermittlung und Training von Haltung und Handwerkszeug für den Umgang mit unangenehmen Gefühlen bei Kindern
  • Kinder kompetent und professionell bei der Emotionsregulation unterstützen können

Jetzt Angebot zum Vorteilpreis von 950,00 € anfordern und sofort 32% sparen*
*Testen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft auf Kitaleitungsberatung.de 4 Wochen gratis
und profitieren Sie sofort vom exklusiven Mitglieds-Rabatt auf Ihre Buchung.

Referentin

Alexandra Schreiner-Hirsch

der Expertin für: Organisation & Verwaltung, Pädagogik

Zur Vita

Sie finden Ihren Schulungsbedarf hier nicht?

Sie haben ein spezielles Thema oder ein Problemstellung bei der Sie Beratung oder eine Schulung benötigen? Rufen Sie uns gerne an. Wir vermitteln Ihnen schnell und unkompliziert den für Ihre Problemstellung passendsten Experten.

E-Mail senden +49 (0) 221 94373 7024