Seminar vor Ort:

Beteiligung - Partizipation von Kindern

Kinder wollen mitentscheiden

  • Handlungsfeld: Organisation & Verwaltung, Pädagogik
  • Dauer: 8 h inkl. Pausen
  • Personenanzahl: max. 20 Personen
  • Veranstaltungsformat: Seminar
Preis: 990,00 € zzgl. Reisekosten

Beschreibung:

Beteiligung von Kindern in Kindertageseinrichtungen ist der Schlüssel zu Bildung und Demokratie und beginnt in den Köpfen der Erwachsenen. Sie müssen die Beteiligung der Kinder beschließen und gestalten. Bildung ist Selbstbildung und sie ist ohne die aktive Beteiligung der Kinder nicht möglich. Somit wird Partizipation zum Schlüssel für Bildung.

Partizipationsprozesse sind Selbstbildungsprozesse, in denen Kinder entscheidende Kompetenzen für die Bewältigung ihrer Zukunft ausbilden können - Partizipation ist eine Haltung von Seiten der Erzieherin.

Die Erzieherinnen und Erzieher haben die Aufgabe, für die Kinder Mit- und Selbstbestimmungsmöglichkeiten zu schaffen. Jedem Kind muss ermöglicht werden "Experte in eigener Sache zu sein". Kinder müssen die Möglichkeit haben, Eigenverantwortung zu übernehmen und eigene Aktivitäten zu gestalten. Die Erzieherin/der Erzieher muss dem Kind gestatten, Einfluss auf die Inhalte und Abläufe der Betreuung, Erziehung und Bildung zu nehmen. Die Ideen und Vorschläge müssen ernst genommen und umgesetzt werden.

Beteiligung ist von klein auf möglich. Sie erweitert die Sprachkompetenz eines jeden Kindes. Alter spielt hier keine Rolle, lediglich die Methoden. Es geht in Partizipationsprozessen immer darum, dass Kinder lernen, frühzeitig eigene Interessen zu vertreten, sich aktiv in ihren unmittelbaren Lebensbereich einzumischen, mit anderen Kindern und Erwachsenen in Aushandlungsprozesse zu treten und so gemeinsam Lösungen für Probleme zu finden. So üben die Kinder früh demokratisches Verhalten.

In dieser Fortbildung wollen wir die Voraussetzungen für die Umsetzung im Kita-Alltag erarbeiten:

  • Entwicklung einer Beteiligungskultur
  • Kompetenzen der Erzieherinnen und Erzieher

Hinweis:

Diese Veranstaltung wird nur in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz angeboten. Alle Teilnehmer/innen erhalten nach Abschluss der Veranstaltung auf Wunsch ein Teilnahmezertifikat. Individuelle Absprachen hinsichtlich der behandelten Inhalte und des Ablaufs der Veranstaltung sind jederzeit im Vorfeld möglich. Bitte weisen Sie uns auf besondere Wünsche bei Ihrer unverbindlichen Buchungsanfrage hin. Unsere Service-Mitarbeiter bzw. Referenten werden diese dann gemeinsam mit Ihnen abstimmen.

Interessant für:

Pädagogische Fachkräfte, Kita-Teams, Kitaleitungen, Trägervertreter, Erzieher

Inhalt & exemplarischer Ablauf:

  • Grundlagen und Definition von Partizipation
  • Die wichtigsten Regeln in der Kita notieren und überprüfen
  • Stufen der Beteiligung
  • 5 Prinzipien für die Beteiligung von Kindern
  • Grundhaltungen der Mitarbeitenden
  • Förderung von Beteiligung
  • Beteiligungsstrukturen

Diese Inhalte werden mit kurzen theoretischen Inputs sowie Reflektion und Überprüfung des pädagogischen Handelns jeder Erzieherin und des pädagogischen Alltags vermittelt.

Ziele:

  • Reflexion der eigenen Bereitschaft zur Beteiligung der Kinder
  • Verbesserung der Beteiligungskultur in der Einrichtung
  • Entwicklung individueller Wege zur Beteiligung von Kindern

Jetzt Angebot zum Vorteilpreis von 650,00 € anfordern und sofort 34% sparen*
*Testen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft auf Kitaleitungsberatung.de 4 Wochen gratis
und profitieren Sie sofort vom exklusiven Mitglieds-Rabatt auf Ihre Buchung.

Referentin

Verena Heringer

der Expertin für: Organisation & Verwaltung, Personal & Führung, Qualität, Pädagogik

Zur Vita

Sie finden Ihren Schulungsbedarf hier nicht?

Sie haben ein spezielles Thema oder ein Problemstellung bei der Sie Beratung oder eine Schulung benötigen? Rufen Sie uns gerne an. Wir vermitteln Ihnen schnell und unkompliziert den für Ihre Problemstellung passendsten Experten.

E-Mail senden +49 (0) 221 94373 7024