Seminar vor Ort:

Rechtsfragen rund um den Betreuungsvertrag

Wichtige Arbeitsrechtsfragen aus dem Kita-Alltag im Lichte der Rechtsprechung

  • Handlungsfeld: Recht
  • Dauer: 4 h exkl. Pausen
  • Personenanzahl: max. 20 Personen
  • Veranstaltungsformat: Seminar
Preis: 890,00 € zzgl. Reisekosten

Beschreibung:

Der Betreuungsvertrag ist die zentrale Vereinbarung zwischen Einrichtung und Eltern. Fehler, die hier gemacht werden, können zu unschönen Auseinandersetzungen führen. Was darf, was soll in einem Betreuungsvertrag geregelt werden? Und wie regelt man das rechtssicher unter Beachtung vor allem auch des ziemlich komplizierten Rechts der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)“?

Antworten auf diese und alle weiteren Fragen im Zusammenhang mit dem Betreuungsvertrag und seiner Gestaltung erhalten Sie im Rahmen dieser praxisnahen Fortbildung.

Hinweis:

Diese Veranstaltung wird nur im Bundesland Bayern angeboten. Alle

Teilnehmer/innen erhalten nach Abschluss der Veranstaltung auf Wunsch ein Teilnahmezertifikat. Individuelle Absprachen hinsichtlich der behandelten Inhalte und des Ablaufs der Veranstaltung sind jederzeit im Vorfeld möglich. Bitte weisen Sie uns auf besondere Wünsche bei Ihrer unverbindlichen Buchungsanfrage hin. Unsere Service-Mitarbeiter bzw. Referenten werden diese dann gemeinsam mit Ihnen abstimmen.

Interessant für:

Qualitätsbeauftragte, Trägervertreter, Kitaleitungen

Inhalt & exemplarischer Ablauf:

Das Seminar erläutert Rechtsfragen rund um den Betreuungsvertrag als zentraler Vereinbarung zwischen Einrichtung und Eltern, stellt Sachverhalte vor, die in einen derartigen Vertrag aufgenommen werden müssen, aber auch solche, die man regeln kann und gibt Formulierungshinweise zu den Klauseln. Die AGB-rechtliche Zulässigkeit solcher Klauseln wird vorgestellt und erläutert. Der Referent gibt zudem Tipps, auf welche Regulierungen man guten Gewissens verzichten kann und wie ein Betreuungsvertrag sinnvoll strukturiert werden sollte.

Ziele:

  • Verschaffen eines Überblicks über zentrale Inhalte eines Betreuungsvertrags
  • Erkennen des Handlungsbedarfs hinsichtlich des bislang verwendeten Betreuungsvertrags
  • Richtige Einschätzung der möglichen Regelungsbedürftigkeit von Lebenssachverhalten im Betreuungsvertrag

Jetzt Angebot zum Vorteilpreis von 400,00 € anfordern und sofort 55% sparen*
*Testen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft auf Kitaleitungsberatung.de 4 Wochen gratis
und profitieren Sie sofort vom exklusiven Mitglieds-Rabatt auf Ihre Buchung.

Referent

Joachim Schwede

Experte für: Recht

Zur Vita

Sie finden Ihren Schulungsbedarf hier nicht?

Sie haben ein spezielles Thema oder ein Problemstellung bei der Sie Beratung oder eine Schulung benötigen? Rufen Sie uns gerne an. Wir vermitteln Ihnen schnell und unkompliziert den für Ihre Problemstellung passendsten Experten.

E-Mail senden +49 (0) 221 94373 7024