Workshop vor Ort:

Ressourcenorientierte Bildungsbeobachtung

Dokumentation und Beobachtung am Zahn der Zeit

  • Handlungsfeld: Pädagogik, Personal & Führung
  • Dauer: 6 h inkl. Pausen
  • Personenanzahl: max. 20 Personen
  • Veranstaltungsformat: Workshop
Preis: 1.290,00 € zzgl. Reisekosten

Beschreibung:

In diesem Workshop setzen wir uns mit der fachlichen und persönlichen Perspektive des Beobachtens in der frühkindlichen Pädagogik auseinander.
 Dabei stehen der ressourcenorientierte Blick und das tiefe Verstehen jedes einzelnen Kindes im Mittelpunkt, um es bestmöglich in seinen Selbstbildungsprozessen zu begleiten.

Die geänderten modernen Lebensbedingungen können Kindern in einem entsprechenden Umfeld viele Entfaltungs- und Kreativitätschancen ermöglichen. Es ist wichtig, den Kindern viel mehr Selbstständigkeit und Persönlichkeitsentfaltung zu eröffnen als in früheren Generationen. Sie bergen aber auch gleichzeitig neue Formen von Belastungen, die die Bewältigungsmöglichkeiten von Kindern überfordern können (Bründel & Hurrelmann 1996). Dabei ist die Beobachtung seit langem ein zentraler Bestandteil im Elementarbereich. Dennoch ist die Grundlage häufig eine defizitorientierte Sichtweise: Was kann das Kind noch nicht oder was muss es dringend verbessern oder üben? Eine ressourcenorientierte Beobachtung kindlicher Aktivität ermöglicht es, das Interesse des Kindes für bestimmte Tätigkeiten und Themen wahrzunehmen und zu fördern. So kann sich das Kind im Vertrauen auf das, was da ist, gut weiterentwickeln und sein Interesse auch Bereiche ausdehnen, denen es vorher eher reserviert gegenüber stand. Dieses Seminar gibt einen Einblick über Haltungen und Instrumentarien über eine ressourcenorientierte Bildungsbeobachtung im Elementarbereich.

Folgende Methoden kommen zum Einsatz: Vortrag, Film, Einzel- und Gruppenübungen, Coaching von Fallbeispielen

Hinweis:

Alle Teilnehmer/innen erhalten nach Abschluss der Veranstaltung auf Wunsch ein Teilnahmezertifikat. Individuelle Absprachen hinsichtlich der behandelten Inhalte und des Ablaufs der Veranstaltung sind jederzeit im Vorfeld möglich. Bitte weisen Sie uns auf besondere Wünsche bei Ihrer unverbindlichen Buchungsanfrage hin. Unsere Service-Mitarbeiter bzw. Referenten werden diese dann gemeinsam mit Ihnen abstimmen.

Interessant für:

Pädagogische Fachkräfte, Kita-Teams, Kitaleitungen, Erzieher

Inhalt & exemplarischer Ablauf:

  • Einführung in das Thema
  • Theoretischer Input zu den Lerndispositionen nach Carr und Wohlbefinden nach Ferre Laevers
  • Vorstellung des Beobachtungs- und Analysebogens
  • Anwendung des Beobachtungs- und Analysebogens (Film: Spielsituation Kind, Reflektion, Austausch)
  • Anwendung des Beobachtungs- und Analysebogens (Film: Spielsituation Kind, Reflektion, Austausch)
  • Theoretischer Input zu individuellem Angebot
  • Entwicklungsordner
  • Auswertung der Beobachtungen und Ideen für die Förderung von Bildungsangeboten
  • Planung von Bildungsangeboten
  • Zusammenfassung aller Instrumentarien
  • Abschluss

Ziele:

  • Förderung der Fähigkeit, kindliche Aktivität ressourcenorientiert zu beobachten und zu reflektieren
  • Kennenlernen von Instrumentarien der ressourcenorientierten Beobachtung

Jetzt Angebot zum Vorteilpreis von 800,00 € anfordern und sofort 38% sparen*
*Testen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft auf Kitaleitungsberatung.de 4 Wochen gratis
und profitieren Sie sofort vom exklusiven Mitglieds-Rabatt auf Ihre Buchung.

Referentin

Gabi Müssig

der Expertin für: Personal & Führung, Qualität, Pädagogik

Zur Vita

Sie finden Ihren Schulungsbedarf hier nicht?

Sie haben ein spezielles Thema oder ein Problemstellung bei der Sie Beratung oder eine Schulung benötigen? Rufen Sie uns gerne an. Wir vermitteln Ihnen schnell und unkompliziert den für Ihre Problemstellung passendsten Experten.

E-Mail senden +49 (0) 221 94373 7024