Seminar vor Ort:

Verständigung durch Empathie

Methode und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation

  • Handlungsfeld: Personal & Führung, Pädagogik
  • Dauer: 6 h inkl. Pausen
  • Personenanzahl: max. 30 Personen
  • Veranstaltungsformat: Seminar
Preis: 1.625,00 € zzgl. Reisekosten

Beschreibung:

Aufgrund unserer eigenen Lebenserfahrung, unserer Erziehung und unserer Umwelt haben die meisten von uns eine Sprache kultiviert, die auf Belohnung und Bestrafung setzte. Kaum einer von uns nimmt das bewusst wahr, so vertraut ist uns der Umgang mit Kategorien wie "schuldig" und "unschuldig" oder "richtig" und "falsch". Doch damit sind wir bereits dabei, moralische Urteile über das Verhalten unserer Mitmenschen, unserer Kollegen, der Eltern oder der Kinder in unserer Kita zu fällen.

Wir werden zum Richter, der entscheidet, wer unsere Gunst genießt und wer nicht. Diese sprachlichen Angewohnheiten, denn genau darum handelt es sich hier, trennen uns aber von der Lebendigkeit und Menschlichkeit in uns ab und degradieren die Menschen in unserer Umgebung zu Objekten.

In diesem Seminar wird demonstriert, welche Folgen das für unsere Mitmenschen hat und welche seelischen Verletzungen dabei entstehen können, wie durch simple Sprach- und Denkgewohnheiten Konflikte befeuert werden, anstatt zu einer umfassenden Lösung gebracht zu werden. Und es werden Wege gezeigt, wie Pädagoginnen und Pädagogen ihre Sprachgewohnheiten überdenken und überarbeiten können, um selbstbewusste, starke aber auch achtsame und rücksichtsvolle Kinder auf dem Weg ins Leben zu begleiten und innerhalb ihrer Kita eine Atmosphäre des Vertrauens, der gegenseitigen Wertschätzung und der konstruktiven Kritik aufzubauen.

Hinweis:

Alle Teilnehmer/innen erhalten nach Abschluss der Veranstaltung auf Wunsch ein Teilnahmezertifikat. Individuelle Absprachen hinsichtlich der behandelten Inhalte und des Ablaufs der Veranstaltung sind jederzeit im Vorfeld möglich. Bitte weisen Sie uns auf besondere Wünsche bei Ihrer unverbindlichen Buchungsanfrage hin. Unsere Service-Mitarbeiter bzw. Referenten werden diese dann gemeinsam mit Ihnen abstimmen.

Interessant für:

Pädagogische Fachkräfte, Kita-Teams, Kitaleitungen, Erzieher

Inhalt & exemplarischer Ablauf:

  • Bedürfnisse – Quelle allen menschlichen Handelns
  • Konfliktentstehung
  • Gewaltfreie Kommunikation – die Methode im Überblick
  • Gewaltfreie Kommunikation – die vier Schritte im Einzelnen
  • Beobachtung – die Kunst zu beobachten ohne zu bewerten
  • Bedürfnis – was uns antreibt, erkennen
  • Gefühl – wichtige Bedürfnisanzeiger von Gedanken unterscheiden
  • Bitten – Bitten von Forderungen unterscheiden
  • Beispiele – Die Gewaltfreie Kommunikation in Aktion erleben
  • Hindernisse erkennen
  • Weggefährten: Von Wolf und Giraffe
  • Vision

Ziele:

  • Erkennen von allgemeinen sprachlichen Stolpersteinen, die Konflikte befeuern statt zu befrieden
  • Erkennen von speziellen eigenen Sprach- und Denkgewohnheiten als Ursache einer gewalttätigen Sprache
  • Veränderung der Sprach- und Denkgewohnheiten durch Übung am Konflikt
  • Einsatz im Dialog, im Gespräch mit Kollegen, Eltern und Lebensgefährten

Jetzt Angebot zum Vorteilpreis von 1.137,50 € anfordern und sofort 30% sparen*
*Testen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft auf Kitaleitungsberatung.de 4 Wochen gratis
und profitieren Sie sofort vom exklusiven Mitglieds-Rabatt auf Ihre Buchung.

Referent

Steffen Quasebarth

Experte für: Personal & Führung, Schulkultur

Zur Vita

Sie finden Ihren Schulungsbedarf hier nicht?

Sie haben ein spezielles Thema oder ein Problemstellung bei der Sie Beratung oder eine Schulung benötigen? Rufen Sie uns gerne an. Wir vermitteln Ihnen schnell und unkompliziert den für Ihre Problemstellung passendsten Experten.

E-Mail senden +49 (0) 221 94373 7024